Samstagmorgen kurz nach 08:00 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Tesat in der Wilhelmstraße.
Mehrere Feuerwehrfahrzeuge aus dem gesamten Rems-Murr-Kreis stehen auf dem Gelände. Es werden Befehle gegeben und Schläuche ausgerollt, nur Feuer oder Rauch sind nicht zu sehen.

Bei dem Szenario handelte es sich weder um einen Einsatz noch um eine Übung.
Die jährliche Abnahme des Leistungsabzeichens der Feuerwehren in Baden-Württemberg wurde auch in diesem Jahr wieder in Backnang ausgerichtet.

Das Leistungsabzeichen kann in drei aufeinander aufbauenden Stufen erworben werden.
In jeder Stufe müssen vorgegebene Szenarien durch festgelegte Schritte in einer Maximalzeit bearbeitet werden.
Das Ganze erfolgt unter den strengen Augen der Schiedsrichter die auf die korrekte Ausführung der Abläufe und die Einhaltung der Vorschriften achten.

1.        Bronze (Brandeinsatz mit Menschenrettung)
2.        Silber (Brandeinsatz unter Atemschutz und Technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall)
3.        Gold (Theorieprüfung, Brandeinsatz unter Atemschutz mit Menschenrettung und technische Hilfeleistung nach Verkehrsunfall)

Begonnen wurde mit der Königsdisziplin. Nachdem die Teilnehmer um 08:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Backnang den Theorieteil hinter sich gebracht hatten, durften die Gruppen aus Waiblingen und Backnang zur ersten praktischen Leistungsübung für das Leistungsabzeichen in Gold antreten.
Danach folgten die Gruppen für das Abzeichen in Silber und nach der Mittagspause das Abzeichen in Bronze.

Kreisbrandmeister René Wauro bedankte sich bei allen Teilnehmern für Ihr Engagement, neben dem fordernden Einsatzdienst auch noch an einem Wettbewerb teilzunehmen und dafür mehrere Monate zu trainieren.
Sein besonderer Dank galt der Feuerwehr Backnang als Ausrichter des Wettbewerbes und den Schiedsrichtern aus dem gesamten Rems-Murr Kreis für die Überprüfung der jeweiligen Gruppen.

Die nachfolgenden Leistungsabzeichen wurden erworben:

Leistungsabzeichen in Gold:
–        Feuerwehr Backnang
–        Feuerwehr Waiblingen

Leistungsabzeichen in Silber:
–        Feuerwehr Backnang
–        Feuerwehr Murrhardt / Feuerwehr Sulzbach
–        Feuerwehr Leutenbach

Leistungsabzeichen in Bronze:
–        Feuerwehr Leutenbach
–        Feuerwehr Murrhardt / Feuerwehr Sulzbach
–        Feuerwehr Leutenbach
–        Feuerwehr Alfdorf
–        Feuerwehr Weinstadt

 

 

Vorbereiten der Saugschläuche zur Wasserentnahme aus offenem Gewässer.

Stellen einer Steckleiter zur Menschenrettung beim Leistungsabzeichen in Gold
Angriffstrupp
Schiedsrichter beobachtet den Angriffstrupp bei der Leistungsübung “Technische Hilfeleistung”

Schiedsrichter beobachtet den Angriffstrupp bei der Leistungsübung "Technische Hilfeleistung"