Weihnachtsbrief unseres Kommandanten Marcus Reichenecker

(jku)

Liebe Leserinnen und Leser,   jedes Jahr aufs Neue sind wir erstaunt, dass es schon wieder soweit ist und wir bald Weihnachten und den Jahreswechsel feiern.   Im ganzen Weihnachtsstress und Jahresendtrubel blicken wir dann gerne zurück und schauen auf das fast vergangene Jahr, das wieder so schnell vergangen ist.   Vielleicht schauen wir auf ein Jahr zurück, indem wir etwas Besonderes erlebt haben, etwas Schönes und Großartiges, vielleicht etwas Kleines und Wunderbares, das wir vielleicht noch gar nicht bemerkt …

Geglückte Premiere – Blaulichtmeile am Backnanger Gänsemarkt ein voller Erfolg

(jku)

Der Backnanger Gänsemarkt zieht traditionell Besucher aus nah und fern in die Innenstadt, um zu bummeln, zu shoppen oder sich einfach nur durch die Stadt treiben zu lassen. Neben Verkaufsständen und reichhaltigem Speiseangebot lockten in diesem Jahr auch die vier ehrenamtlichen Hilfsorganisationen zur Blaulichtmeile auf den Willy-Brandt-Platz. Die Rund 30 ehrenamtlichen Helfer von DLRG, Technischem Hilfswerk, Rotem Kreuz und Feuerwehr trotzten dem schlechten Wetter und boten den Besuchern ein reichhaltiges Programm an Mitmach-Möglichkeiten und Informationen rund um ihr Themengebiet. Egal …

Tag der Offenen Türe am 08. und 09.09.2018

(jku)

Bereits in den Tagen vor dem eigentlichen Fest liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Es wurde geputzt, geschrubbt, dekoriert und vorbereitet – und so verwandelte sich das Feuerwehrhaus in der Annonaystraße nach und nach in ein Festgelände auf dem sich Groß und Klein wohlfühlen können. Neben mehreren kurzen Vorführungen der Einsatzabteilung zum Thema Verkehrsunfall zeigten die Jugendfeuerwehr gemeinsam mit der Einsatzabteilung bei einer Übung unter dem Motto “Fahrzeugbrand” in der Oberen Walke ihr Können. Dabei zeigte sich der gute Ausbildungsstand der Jugendlichen, …

Besuch aus Tschernobyl bei der Feuerwehr Backnang

(jku)

Am gestrigen Dienstag den 31.07.2018 waren bei der Stadt Backnang wieder Kinder aus der Region um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl zu Gast. Jedes Jahr werden von den Naturfreunden Backnang Kinder aus der Region Tschernobyl eingeladen um sich drei Wochen von der durch Strahlung belasteten Umgebung in ihrer Heimat zu erholen. Auf dem Programm stand neben einer Besichtigung des Stadtturmes auch ein Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Backnang. Die Kameradinnen und Kameraden zeigten den Kindern wie eine Feuerwehr funktioniert, was im …

Kreisjugendfeuerwehr Rems-Murr für Deutschen Engagementpreis 2018 nominiert

(jku)

Winnenden, 18.07.2018: Die Kreisjugendfeuerwehr Rems-Murr ist für den Deutschen Enga-gementpreis 2018 nominiert. Zuvor ist die Kreisjugendfeuerwehr Rems-Murr bereits mit dem Förderpreis Helfende Hand in der Kategorie Innovative Konzepte ausgezeichnet worden und geht nun ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Ausgezeichnet wurde die Kreisjugendfeuerwehr Rems-Murr für das herausragende Engagement im Rah-men des Projekts „Jugendfeuerwehr trifft Industrie”. Der besondere Einsatz für die Zusam-menarbeit zwischen Jugendfeuerwehrangehörigen und Auszubildenden erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung. Chance auf bis …

Abnahme des Leistungsabzeichens der Feuerwehren

(jku)

Samstagmorgen kurz nach 08:00 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Tesat in der Wilhelmstraße. Mehrere Feuerwehrfahrzeuge aus dem gesamten Rems-Murr-Kreis stehen auf dem Gelände. Es werden Befehle gegeben und Schläuche ausgerollt, nur Feuer oder Rauch sind nicht zu sehen. Bei dem Szenario handelte es sich weder um einen Einsatz noch um eine Übung. Die jährliche Abnahme des Leistungsabzeichens der Feuerwehren in Baden-Württemberg wurde auch in diesem Jahr wieder in Backnang ausgerichtet. Das Leistungsabzeichen kann in drei aufeinander aufbauenden Stufen erworben …

Abschluss der Grundausbildung bei der Feuerwehr Backnang

(jku)

Am 13. März hatten 22 junge Menschen ihre Grundausbildung bei der Feuerwehr Backnang begonnen. Heute, sechs Wochen später, war es nun so weit. Nach der Abschlussprüfung zeigten die Kameradinnen und Kameraden ihren Ausbildern, Kommandanten und Kameraden bei der Abschlussübung in Backnang-Schöntal, was sie in den vergangenen 70 Stunden Ausbildung gelernt haben. Um Acht Uhr begann die schriftliche Prüfung. Die Fragen der Theorieprüfung reichten von den Grundlagen der Brandbekämpfung, über die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften bis hin zur ersten Hilfe. Bei der anschließenden praktischen …

Ausbildung zu LKW-Unfällen im Raum Backnang / Weissacher Tal

(jku)

In den letzten Jahren hat der Güterverkehr auf der Straße immer mehr zugenommen. Dieses höhere Verkehrsaufkommen führt automatisch zu einem höheren Unfallrisiko. Auch im Bereich Backnang haben sich in den vergangenen Jahren immer wieder Unfälle mit Lastkraftwagen ereignet, meistens glücklicherweise mit glimpflichem Ausgang. Die Schwierigkeit für Feuerwehren ist der andere Aufbau eines Lasktkraftwagens im Vergleich zu einem PKW. So fehlt bei einem LKW nicht nur die Knautschzone, der Fahrer sitzt auch in einer Höhe die nur über Arbeitsplattformen und Leitern …

Lehrgang Absturzsicherung geht zu Ende

(jku)

Vom 01.03. bis 10.03. fand bei der Feuerwehr Backnang der „Grundlehrgang Absturzsicherung“ statt. Fünf Kameradinnen und Kameraden wurden in insgesamt 24 Stunden theoretisch und praktisch die Informationen zu ihrem Arbeitsmaterial (Gerätesatz Absturzsicherung), Halten, Rückhalten, Auffangen sowie Selbstrettung vermittelt. Ein weiterer Bestandteil des Lehrganges ist die Sicherung von Personen, die es sich zutrauen, von uns gesichert selbstständig z.B. von einem Baukran o.Ä herab zu klettern. Ziel des Lehrgangs war es, Kenntnisse zu erlangen um das Abstürzen der Einsatzkräfte beim Arbeiten an höhergelegenen …

Europaweite Notrufnummer 112

Tag des Euronotrufs 112

(jku)

Der 11.2 ist der „Europäische Tag der 112“ der zum zehnten Mal stattfindet und den einheitlichen Notruf noch bekannter machen soll. Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in allen Statten der Europäischen Union die Nummer in Notfällen. Unter der Nummer 112 werden Sie aus dem Fest- und Handynetz mit der nächst gelegenen Notrufzentrale verbunden. Eine EU-weit einheitlich Notrufnummer ist …