Sandmann, lieber Sandmann-2020

(dro)

Zusammen mit dem Stadtmarketing Backnang bringen wir auch 2020 das Sandmännchen zu Ihnen, dieses Jahr auf Ihre Bildschirme. In diesem Jahr konnte euch das Sandmännchen nicht persönlich besuchen kommen. Wir sollen aber ausrichten wie sehr es euch und eure tollen Laternen vermisst. Deshalb lest die Info in der Videobeschreibung und sendet ein Bild eurer Laternen an stadtmarketing@backnang.de, eventuell kommt da eine kleine Überraschung auf euch zu.. Und nun viel Spaß mit dem kleinen Fuchs und dem Flattervogel Glanz. Es grüßt …

Neue Leitung im Einsatznachsorge-Team Rems-Murr

(jku)

Das Einsatzkräftenachsorgeteam (ENT), das für die Feuerwehren im Rems-Murr-Kreis den Bereich PSNV-E (Psychosoziale Notfallversorgung für Einsatzkräfte) übernimmt, hat eine neue Leitung. Zum Treffen am 22.09.2020 wurden die Teammitglieder von Bürgermeisterin Katja Müller in Kaisersbach herzlich willkommen geheißen. Aufgrund eigener Erfahrungen aus der Zeit vor dem ENT wusste BM’in Müller auch, wie wertvoll die Begleitung der Feuerwehrangehörigen durch geschulte Kameradinnen und Kameraden ist, und sie dankte für dieses Engagement. Unter Leitung von Kreisbrandmeister René Wauro und dem bisherigen Leiter Dennis Mangold …

Wir trauern mit der Feuerwehr Althütte

(jku)

Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.  Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass unser Feuerwehrkamerad und stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Althütte                      Jens Wüst plötzlich und unerwartet verstorben ist. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und den Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Althütte. Wir wünschen für die schwere Zeit viel Kraft! In stiller Anteilnahme Für die Feuerwehr Backnang Marcus Reichenecker …

Statement zum Bericht der Backnanger Kreiszeitung am 05.12.2019

(jku)

In der Backnanger Kreiszeitung wird heute von den drei jungen Männern berichtet, die den Brand im Dresdener Ring vergangene Woche entdeckt haben. Wir sind froh, dass es solche engagierten Menschen gibt, die schnell reagiert und die Feuerwehr alarmiert haben. ? Wir weisen aber ausdrücklich auf folgendes hin: ‼Brandrauch ist lebensgefährlich! Bereits wenige Atemzüge können zum Tod führen. Wir empfehlen deshalb bei verrauchten Treppenhäusern und Fluren: ⚠Die Türen zum Brandraum bzw. zum verrauchten Raum zu schließen Die Feuerwehr über☎ 1⃣1⃣2⃣ zu …

Grundausbildung 2019 beendet

(jku)

Jahr für Jahr werden bei der Feuerwehr Backnang die Nachwuchsbrandschützer aus Backnang und den Umlandgemeinden ausgebildet. Neben Teilnehmern aus Aspach, Backnang, Burgstetten, Kirchberg, Leutenbach, Oppenweiler und Weissach im Tal war in diesem Jahr auch ein Kollege des DRK Rettungsdienstes zu Gast. Er wird künftig in der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle des Rems-Murr-Kreises tätig sein und benötigt dafür neben medizinischen Kenntnissen auch eine Feuerwehr- Grundausbildung. Während der 70 Stunden dauernden Ausbildung, lernten die 26 “Auszubildenden” die Grundtätigkeiten im Brand- und Hilfeleistungseinsatz. Dazu kamen Theorieeinheiten …

Hauptversammlung der Gesamtwehr

(jku)

Am 23.03.2019 fand in Steinbach die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Backnang mit allen Abteilungen statt. Kommandant Marcus Reichenecker konnte bei der Eröffnung der Versammlung wieder einmal zahlreiche Ehrengäste begrüßen, die den Weg zu ihrer Feuerwehr gefunden haben. So waren neben Staatssekretär Wilfried Klenk und dem Landtagsabgeordneten Gernot Gruber auch einige Gemeinderäte sowie Vertreter der Nachbarwehren und der anderen Hilfsorganisationen zu Gast. Reichenecker hob in seinem Grußwort die Besonderheit des Engagements der Ehrenamtlichen in der Feuerwehr hervor. Am Beispiel der Silvesternacht …

Geballte Frauenpower zum Weltfrauentag

(jku)

Geballte Frauenpower zum Weltfrauentag! Bei der Feuerwehr Backnang haben wir inzwischen eine beachtliche Anzahl an Feuerwehrfrauen – genügend um mindestens ein Einsatzfahrzeug zu besetzen. Dass unsere Mädels ihr Handwerk beherrschen und den Männern in nichts nachstehen, könnt ihr auf unseren Bildern sehen. Wir haben außerdem ein Interview mit zwei unserer Kameradinnen über ihr Engagement bei der Feuerwehr Backnang geführt. Zum Video kommt ihr hier.     

Weihnachtsbrief unseres Kommandanten Marcus Reichenecker

(jku)

Liebe Leserinnen und Leser,   jedes Jahr aufs Neue sind wir erstaunt, dass es schon wieder soweit ist und wir bald Weihnachten und den Jahreswechsel feiern.   Im ganzen Weihnachtsstress und Jahresendtrubel blicken wir dann gerne zurück und schauen auf das fast vergangene Jahr, das wieder so schnell vergangen ist.   Vielleicht schauen wir auf ein Jahr zurück, indem wir etwas Besonderes erlebt haben, etwas Schönes und Großartiges, vielleicht etwas Kleines und Wunderbares, das wir vielleicht noch gar nicht bemerkt …

Geglückte Premiere – Blaulichtmeile am Backnanger Gänsemarkt ein voller Erfolg

(jku)

Der Backnanger Gänsemarkt zieht traditionell Besucher aus nah und fern in die Innenstadt, um zu bummeln, zu shoppen oder sich einfach nur durch die Stadt treiben zu lassen. Neben Verkaufsständen und reichhaltigem Speiseangebot lockten in diesem Jahr auch die vier ehrenamtlichen Hilfsorganisationen zur Blaulichtmeile auf den Willy-Brandt-Platz. Die Rund 30 ehrenamtlichen Helfer von DLRG, Technischem Hilfswerk, Rotem Kreuz und Feuerwehr trotzten dem schlechten Wetter und boten den Besuchern ein reichhaltiges Programm an Mitmach-Möglichkeiten und Informationen rund um ihr Themengebiet. Egal …

Tag der Offenen Türe am 08. und 09.09.2018

(jku)

Bereits in den Tagen vor dem eigentlichen Fest liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Es wurde geputzt, geschrubbt, dekoriert und vorbereitet – und so verwandelte sich das Feuerwehrhaus in der Annonaystraße nach und nach in ein Festgelände auf dem sich Groß und Klein wohlfühlen können. Neben mehreren kurzen Vorführungen der Einsatzabteilung zum Thema Verkehrsunfall zeigten die Jugendfeuerwehr gemeinsam mit der Einsatzabteilung bei einer Übung unter dem Motto “Fahrzeugbrand” in der Oberen Walke ihr Können. Dabei zeigte sich der gute Ausbildungsstand der Jugendlichen, …